Montag, 14. Juni 2010

Nudeln

Ich möchte euch von unserem tollen Ausflug am Wochenende berichten. Wir waren in der Nudelfabrik "Berres". Das tolle bei dieser kleinen Nudelmanufaktur ist die "gläserne Produktion", sprich bei einer Führung kann man hautnah bei der Nudelproduktion dabei sein und zusehen. Ich kann die Teilnahme an der Führung uneingeschränkt empfehlen. Sie war super interessant und sehr unterhaltsam. Wenn ihr mal in der Nähe von Walldürn seid, schaut einfach mal rein. Mehr Infos findet ihr auch unter: http://berres-nudeln.de/



Der Qualitätsprüfer führte uns durch die Fabrik und erklärte uns vieles Interessantes über Nudeln und ihre Produktion.


Im Lager: Nudeln über Nudeln.



Die Eieraufschlagmaschine (welche Hausfrau wünscht sie sich nicht manchmal für zu Hause?).




Im Hofladen gab es 134 verschiedene Nudelsorten und-arten! Wir haben natürlich ein paar zur Probe mitgenommen!

All pix by Tieva - Desgin!

Kommentare:

  1. wow, das schaut wirklich interessant aus,
    da hätte ich auch zugeschlagen.. ich liebe Nudeln, in sämtlichen Variationen

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja echt spannend an und sieht nach einer echt interessanten Führung aus! "mir merken muß"
    Danke Dir für die tollen Bilder!

    Ganz viele liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Gabi, da wäre ich gern mitgekommen! Da ich Nudeln über alles liebe, hätte ich gern an der Führung teilgenommen.
    Verrätst du mir, wo die Nudelfabrik ansässig ist?

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  4. WooW, dass sieht und liest sich sehr interessant. Das Lager von denen ist ja mal grandios.
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen wirklich sehr intersantesn Bericht und deine wundervollen Fotos, die einem alles sehr schön vermittteln.
    Da hast du aber einen sehr schönen Ausflug gemacht, da wäre ich gerne dabei gewesen, denn ich mag Nudeln auch sehr,sehr gerne......

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!