Samstag, 14. Juli 2012

Ein Motiv - Drei Techniken

Bei meinem letzten Besuch bei der wunderbaren Nellie Snellen habe ich eine Prägeform für einen Weihnachtsbaum gekauft. Gestern war ich endlich in der richtigen Stimmung, ihn auszuprobieren und konnte gar nicht mehr aufhören. Herausgekommen sind bei meiner Bastelei 3 Karten mit 3 verschiedenen Techniken.

Zuerst habe ich den Baum auf wunderbar dickes Aquarellpapier geprägt und die erhabenen Stellen dann mit Aquarellstiften und dem Wassertankpinsel aquarelliert:

 
 Dann habe ich das pure geprägte Motiv auf eine Karte gegeben:


 Und zum Schluss noch ein wenig gewischt:


All Pix by T.i.e.v.a. - Design! 
 P.S.: Dir gefällt dieser Beitrag? Dann hinterlasse doch bitte einen kurzen Kommentar! Vielen Dank!

Kommentare:

  1. liebe Gabi
    alle 3 Karten sind wunderschön, tolle Techniken,
    schönes Wochenende mit lieben Grüßen SilviA

    AntwortenLöschen
  2. süße, alle drei techniken sind für mich als total folder-süchtige bastlerin wunderbar!

    das mit dem aquarellieren hab ich auch schon öfter gemacht und bin selbst jedesmal über die wirkung erstaunt...

    ein tolles trio!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi,

    ja, bei dem Wetter kann man schon mal an Weihnachten denken. Ich kann gar nicht sagen, welche Version mir am besten gefällt.Alle 3 sind wunderbar.
    Ein schönes Wochenende
    Margret

    AntwortenLöschen
  4. Die Karten sind klasse, völlig unterschiedlich!!! Die mittlere mag ich besonders: clean & simple!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  5. Alle drei Karten sind sehr schön, aber besonders gefällt mir die dritte Karte.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Alle sind wunderschön, besonders die letzte sieht so vintagemässig aus und gefällt mir besonders gut.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Wooow Gabi,

    da warst Du ja richtig fleißig und mir gefallen ebenfalls alle drei Kärtchen sehr gut.

    Die mittlere sieht richtig edel aus und bei der letzten gefällt mir die Aufteilung ganz suuuper !!

    Herzliche Sonntagsgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Gabi, ich sitze hier und bin völlig hin und weg,alle drei Karten sind wundervoll....die wirken ja so edel... mein Favorit ist die Letzte, die hat was nostalgisches und ich mag das sehr gerne aber auch das Braune gefällt mir sehr gut.

    Einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,

    die drei Arten sind Dir super gelungen, jede Karte ist wunderschön gearbeitet. Die dritte gefällt mir besonders gut, so verwischt mit den brauntönen, ist schon was besonderes.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  10. toll, wie du das Geprägte verarbeitet hast! Sehen alle super aus!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!