Montag, 5. November 2012

Endlich ist er fertig!

Ich habe ja, seit ich das gute Stück zum ersten mal bei Ruth..chen sah, mit mir gekämpft, ob ich ihn nachbastele oder nicht. Denn eigentlich kann ich ihn in der Wohnung gar nicht aufhängen (sehr niedrige Räume, so dass er nicht wirken kann)... Aber dann habe ich beschlossen, die Schmonzette , die ich auf dem Flohmarkt für lau ergattert habe und die literarisch unterste Schublade ist (spielt in Cornwall und der Protagonist heißt Ashley, ich denke, das sagt alles über die Qualität des Buches aus!), endlich zu verbasteln und einen Recyclingkranz zu erstellen. Der Kranz wird mich nun als Standdeko auf meine Märkte begleiten und hoffentlich interessierte Menschen anlocken.

So, nun möchte ich ihn euch nicht weiter vorenthalten. Das gute Stück hat übrigens einen Durchmesser von 65 cm (!!!):

All Pix by T.i.e.v.a. - Design! 
P.S.: Dir gefällt dieser Beitrag? Dann hinterlasse doch bitte einen kurzen Kommentar! Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Cooles Teil!!
    Und bestimmt eine absolute Wertsteigerung für diese Perle der Literatur... ;-)
    LG, Mel

    AntwortenLöschen
  2. ashley aus cornwall könnte sicher nicht besser verwendet werden, als mit so einem prachtstück! ;-)

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  3. Du meine Güte, was für eine Arbeit.
    Sieht sehr edel aus. 65 cm Durchmesser ist schon was. Da konntest du als Deko gut größere Weihnachtskugeln einsetzen.

    Gelungenes Werk.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Na da lag ich richtig, klasse Deko
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabi,

    das ist ja ein tolles Stück geworden,und sehr gute Resteverwertung.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  6. wau gabiliebes, du hast ein tolles prachtstück gewerkelt, damit lockst du bestimmt besucher an deinen stand....siesse, deins ist noch grösser....also mausle, wenn ichs nicht schon hätte, dann würd ich es glatt nachbasteln....*lach*
    hach, wunderschöööööön...
    knuddelgruss
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe es geahnt.....wow, wow, was für eine wahnsinns Arbeit, die ganze Mühe hat sich gelohnt liebe Gabi, sieht total fantastisch aus....und die Kugeln geben dem Ganzen etwas sehr Edles.....ich ringe noch mit mir, mir geht es wie dir, weiß nicht so wirklich wo dann damit hin....aber es ist ein absoluter Blickfang!

    Einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Bow, jetzt hast Du auch so'n Ding!!
    Wahnsinn!! Und Du brauchst einen überdimensionalen Karton, um es auf Deine Märkte mitzunehmen.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  9. Ein beeindruckendes Teil! Wirkt sicher in großen, wenig bestückten Räumen sehr gut.
    Hoffentlich erfüllt es Dir bei Deinen Märkten seinen gedachten Zweck !
    Liebe Grüßle
    Else

    AntwortenLöschen
  10. Moin Gabi,
    hab´ich´s doch geahnt. Aber das du dieses wundervolle Buch verbastelt hast, hihihihi. Das sieht echt toll aus. Ist schade, das die Decken in den meisten Wohnungen oder Häusern zu niedrig sind. Den kann man doch sicher auch kleiner basteln. Auf jeden Fall wird das ein richtiger Hingucker, wenn du ihn mitauf die Märkte nimmst.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tieva,
    das sieht ja richtig interessant aus.
    Rollst du die Blätter nur ein?
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  12. Ach Du lieber Himmel!!??!! Wie lange bist Du denn nur daran gesessen?

    GLG
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  13. super!!!!!!!!

    Meine Wand wäre übriges groß genug lach!!!!!

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  14. Woooow Gabi,

    das ist eine ganz wunderschöne Deko geworden. Ich war ebenfalls schon am Überlegen (aber für das neue Jahr), aber wohin damit ???

    Aber ich habe es erraten, als Du uns einen ganz kleinen Blick vor ein paar Tagen gegönnt hast !!!

    Herzliche Grüße und noch einen gemütlichen Abend wünscht Dir Renate

    AntwortenLöschen
  15. liebe Gabi
    wow der ist ja gigantisch ...und wunderschön ein Prachtstück
    Liebe grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  16. Ja, Wahnsinn, ist das schön.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Gabi,

    WOW, das ist ja ein Prachtexemplar.
    sieht toll aus. Habe auch noch ein paar alte Bücher, sogar noch in sytalin Schrift, hmmm wenn ich doch nur mehr Zeit hätte. Bei dem Anblick juckt es mich direkt in den Fingern, hihi.

    Wünsche dir einen schönen Tag

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  18. Was für Wahnsinnsarbeit.Hat sich aber gelohnt.Sowas habe ich vor kurzem bei unseren Basteltagen gesehen.Die waren zwar auch nicht sehr klein, aber aus so vielen Einzelteilen waren die nicht.Wenn ich mich recht entsinne, waren im Außenring nur 16 Rollen.Hast du aus den Buchseiten auch Quadrate geschnitten und dann gerollt oder ist das noch eine andere Variante?
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  19. Wow, was für eine Arbeit! Sieht toll aus!

    Ganz liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein Prachtstück! Da kann kein Besucher drumherum gucken :-)
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  21. Hammer meine liebe ... echt der Wahnsinn... die Deko sieht bestimmt fantastisch aus auf deinen Märkten. und ist noch dazu ein Hingucker....
    SPITZE... bei Ruth..chen habe ich es schon gesehen...bin auch am überlegen, wohin mit so einer großen Deko...

    Drück dich ganz lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
  22. Wowwwww.. was für eine Heidenarbeit..aber das wird bestimmt ein Hingucker!! Den musst du aber vorsichtig Transportieren damit er heile bleibt.....bestimmt nicht so einfach.

    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  23. du meine Güte, Gabi! Da hast du ja ein Prachtexemplar gewerkelt! Die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt!
    Und an deinem Stand wird es auf jeden Fall der absolute Hingucker werden!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!