Dienstag, 27. November 2012

Zwei Babykarten für Unentschlossene

Kennt ihr das auch? Da kommt jemand auf euch zu und will eine Babykarte, aber er weiß nicht, ob es Junge oder Mädchen wird und ob die Karte nun zur Geburt oder zur Taufe überreicht werden soll... Für eben diese Gegebenheiten fertige ich immer "geschlechts- und anlassneutrale" Babykarten. Sie sind meist in gelb oder beige gehalten und enthalten einen unverfänglichen Text ;o)


 All Pix by T.i.e.v.a. - Design! 
P.S.: Dir gefällt dieser Beitrag? Dann hinterlasse doch bitte einen kurzen Kommentar! Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Gabi,

    ja, diese Situation kenne ich sehr gut und deshalb braucht man so tolle Kärtchen wie Du uns zeigst. Die Motive sind richtig herzig und die Farben passen wirklich für beide Geschlechter !!!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  2. Perfekt für Junge und Mädchen und egal zu welchem Zeitpunkt.
    lg Beate

    PS: HG meiner Winterkarte ist ein Fertig-Papier

    AntwortenLöschen
  3. wundervoll hast du gebastelt, liebe gabi....und deine entscheidung ist goldrichtig....
    liebgrüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  4. So gehts mir acuh Gabi------ neutrale Karten auf Vorrat sind immer gut
    Deine sind sehr hübsch geworden
    GLG von Elma

    AntwortenLöschen
  5. Beide Karten hast du so wunderschön gestaltet! Ich mag diese nostalgischen Bilder sehr gern!
    Und bei neutralen Farben auf Babykarten liegt FRAU immer richtig!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  6. Liebchen,

    da hast du wieder ein wahres Kunstwerk gewerkelt, die sehen so chic aus, also ich find da wird die Auswahl doch schon leichter.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  7. liebe Gabi
    deine beiden Karten sind wunderschön und passen für Beide sehr gut,
    toll gemacht
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe auch so 'ne neutralen Karten immer dabei, werden auch angeschaut, aber dann doch nicht gekauft mit dem Zusatz: 'Wir warten doch lieber bis wir es wissen.' Deine Karten sind allerliebst, die erste ist mein Favorit!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    das sind wieder zwei schöne Karten geworden, wobei mein Favorit die erste ist.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Moin Gabi,
    das sind zwei wunderbare Karten, die du gebastelt hast. Das muss ich mir unbedingt merken. Bei uns stehen auch noch zwei Geburten an, wo ich noch nicht weiß, was es wird. Das ist eine ganz wunderbare Idee, die Karten neutral zu gestalten. Süße Motive hast du verwendet. Überhaupt hast du wieder sehr schöne Sachen gebastelt, während ich in Erfurt war. Dankeschön für die wunderbare Anleitung zu deiner Box. Hab´noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde sie auch super gelungen und sie passen zu beiden Geschlechtern...süße Motive hast du gewählt.

    Einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!