Donnerstag, 13. Dezember 2012

Die erste Weihnachtspost und was so alles in den Umschlägen meiner Weihnachtskarten gelandet ist

Als allererstes möchte die euch die erste Weihnachtspost zeigen, die mich erreicht hat. Diese wunderschöne Karte und die Ausstanzungen sind von der lieben Elma, tausend Dank, meine Liebe!!!


Mit meinen Weihnachtskarten gehen dieses Jahr auch ein paar Badepralinen auf den Weg zu meinen lieben Mitbloggern. Hier noch unverpackt:


Neben den Duftrichtungen Mango und Apfel, die ich schon sehr oft verwendet habe, habe ich auch eine neue ausprobiert, Roter Mohn, riecht herrlich und entspannt. Hier noch ein Blick auf die fertig verpackten Pralinchen:


Na, und diese netten Herren wollten auch unbedingt an meiner Weihnachtspost teilhaben... also kamen sie auf ihren gestanzten Sternen auch mit in die Umschläge:


Eher schlicht habe ich diese drei Karten gehalten, um die wunderschönen Motive besser zur Geltung kommen zu lassen. Sie sind (hoffentlich) schon bei ihren Empfängerinnen angekommen:




PS: Morgen oder am Samstag (je nachdem, wie schnell die Schneckenpost das Paket ausliefert) gibt es übrigens das nächste kurze Guckerchen auf das Candy ;o).
 All Pix by T.i.e.v.a. - Design! 
P.S.: Dir gefällt dieser Beitrag? Dann hinterlasse doch bitte einen kurzen Kommentar! Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Gabi,

    da hast Du tolle Weihnachtspost bekommen !!

    Sowohl die Karten als auch die wunderschönen Badepralinen und die bestückten Sternchen sind ein tolles Geschenk und werden viel Freude bereiten !!!

    Herzliche und klirrende Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    Darf man dem Weihnachtspost schon vorher? Was wert den in der Tüte drin man kann es so schlecht auf dem Bild erkennen.
    Deine Badperlen sehen toll aus. Ich versuch mich dieses Jahr auch daran.
    Schöne verschneite Grüße
    Jenifer

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebchen,

    ja sag mal du bist ja voll im Elan. Und ich...häng voll hinterher und kann mich so schlecht aufrappeln.
    Deine Weihnachtspost ist echt toll und auch schon wieder so früh, naja was heißt früh, hihi.
    Oh supi deien Badepralinen, die sehen echt chic aus. Ich hatte ja schon mal das Vergnügen sie benutzen zu dürfen, sie sind einfach nur ein Knaller und da wird sich jeder Empfänger drüber freuen, auch so über die süßen Nikoläuse.Die Karten sind auch total klasse...hab immer noch micht ein Stück gewerkelt. Mal schauen wann ich mich dazu aufraffe,hihi.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt auch wieder :-)
    Das es Stanzteile sind hast du ja in deinem Beitrag geschrieben. Hab mich wohl unglücklich ausgedruckt. Wollte Wissen was es für Stanzteile sind :)

    AntwortenLöschen
  5. Gabi- die Badepralinen sehen toll aus!
    Und mit den Stanzteilen kannst Du ja im nächsten Jahr basteln-----wenn du Nachschub brauchst: melden
    LG Elma

    AntwortenLöschen
  6. liebe Gabi
    so schöne Post macht Freude
    und du warst ja wieder besonders fleißig
    und die Karten so schön
    sonnige eiskalte Wintergrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die karten sind wieder super, genau mein Geschmack!!! OH und so liebe kleine Schenki's, ich hoffe die Beschenkten freut's!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  8. Moin Gabi,
    oh, schöne Weihnachtspost hast du bekommen. Und die Post die du verschicken möchtest ist so toll. Die Empfängerinnen können sich sehr freuen. Das sieht alles so schön aus, wie du es gestaltet und verpackt hast. Ein Fan deiner Badepralinen bin ich sowieso. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Finde solche Badepralnen total toll, schön fürs Auge, für die Nase und dann beim Benutzen auch für Seele und Haut.

    Von Deinen Karten gefällt mir ach heut die erste am besten.

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gabi,

    toll Badebällchen in verschiedenen Variationen! Eine tolle Postzugabe!

    Einen lieben Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  11. Ich wollte Dir auch eine Weihnachtskarte schicken - und habe dann festgestellt, dass ich Deine Adresse ueberhaupt nicht habe :(
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
  12. Die Karten gefallen mir sehr gut und auch Deine Badepralinen können sich sehen lassen.
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gabi,

    schade das ich keine Badewanne habe, bei den Badepralinen würd ich nicht so schnell aus der Wanne steigen.
    Deine Karten sind wieder einmalig schön geworden, die Stempelmotive gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gabi,
    deine Badepralinen sehen "zum Anbeißen" gut aus. Da finde ich es richtig schade, das man den Duft hier nicht aus dem PC kriegt.
    Viele Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Schööönnn
    Deine Badepralinen sehen nach Schokolade aus. Ein gutrichendes Geschenk! Wirklich schade das der Geruch nicht bis hier kommt.
    Liebe Grüsse!
    Frohe Weinachtszeit!!!
    Carmem

    AntwortenLöschen
  16. Deine Weihnachtskarte ist bei mir ja auch schon eingetroffen und die Badepralinen sind so schön und duften so toll! Nochmals vielen lieben Dank!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  17. Hi du :) bin gerade über deine superschönen badepralinen gestolpert und wollte mal nachfragen, nach welchem rezept du die eigentlich machst? ist das schwer oder auch für menschen wie mich idiotensicher machbar?
    lg,
    mickymunchkin

    AntwortenLöschen
  18. Wow, hab eben diese Badepralinen entdeckt !!! Die sehen ja verpackt soooooooooooo hübsch aus !!! *bewundere"
    Ganz liebe Idee !!! Die neuen Besitzer haben sich sicher alle sehr gefreut !!! :)
    Bis bald,
    Petra :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!