Sonntag, 22. September 2013

Geburtstagskuchenbausatz mit Katze

   Danke für eure lieben Kommentare von gestern. Die vielen Fragen zu dem kleinen Racker Felix möchte ich hier mal auf die schnelle beantworten. Ja, die Augen sind wirklich so strahlend blau und das Fell ein ganz dunkles, fast schwarzes braun, durch das aber ein Tigermuster durchschimmert, dies rührt daher, dass seine Mutter schwarz und der vermeintliche Vater (bei uns nur "Der Unhold" genannt) getigert ist. Murli (Felix Mutter), die bereits hoch trächtig zu meinen Eltern kam, geht es gut, da sie aber noch sehr jung ist ("Der Unhold" hat quasi eine Teenagerkatze geschwängert!) und durch den Kaiserschnitt sehr geschwächt war, konnte sie sich die erste Woche nicht um den Kleinen kümmern, wodurch er zum Flaschenkind wurde. Aber nun wächst und gedeiht er und gebärdet sich wie ein richtiger kleiner Tiger ;o). 
Da Murli eine Straßenkatze ist, bleibt es spannend, ob sie und Felix bei meinen Eltern bleiben... eines steht jedenfalls fest, Felix wird auf jeden Fall kastriert (Murli ist bereits beim Kaiserschnitt sterilisiert worden), damit er nicht die gleiche Laufbahn einschlägt wie "Der Unhold" ;o)...

Und was soll ich sagen, der kleine Racker hat mich dazu inspiriert auch mal eine Katze auf einen Geburtstagskuchenbausatz zu setzen... et voila, hier ist er:

  All Pix by T.i.e.v.a. - Design!
P.S.: Dir gefällt dieser Beitrag? Dann hinterlasse doch bitte einen kurzen Kommentar! Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Gabi, deine Murli-und-Felix-Geschichte geht mir ganz nah!
    Deine Verpackung mit dem Foto gefällt mir sehr gut!

    liebe Sonntagsgrüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ist zwar kein Felix, der sich auf dem GKB tummelt, aber trotzdem gefällt mir die Verpackung sehr gut - ich bin ja Katzenfan :D
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschön umgesetzte Inspiration!!! Und ich denke mal, Deine Eltern sollten sich darauf einstellen, das sie für lange Zeit liebe Mitbewohner haben, denn Katzen spüren, wo es ihnen gut geht und Felix ist ja jetzt auch auf sein Frauchen geprägt!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. wie immer. eine gelungenes Werk von Dir
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,

    ja, auch die Tierwelt gibt so manches Rätsel auf, aber dieses hat ein wunderschönes happy end gefunden. Der ist ja wirklich zum Verlieben !!

    Dein GTK-Bausatz ist toll geworden und exakt das Richtige für einen Katzenfan !!

    Herzliche Sonntagsgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabi
    da wird jedes Katzenherz höher schlagen so schön ist die Box!
    Liebe Sonntagsgrüsse schickt dir Moni

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabi
    Also da wird das Herz eines Katzenfans höher schlagen, wunderschön ist die Box!
    Liebe Sonntagsgrüsse schickt dir Moni

    AntwortenLöschen
  8. Die Katzenfans werden sich darum reißen, davon musst Du bestimmt noch mehr machen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  9. hallo gabi,
    dein gkb sieht toll aus mit der mieze.
    ich denke wie gundi - deine eltern werden wohl in zukunft zwei katzen als "untermieter" haben :o)

    vlg pingu

    AntwortenLöschen
  10. Moin Gabi,
    ach, dein GKB ist ja so schön, mit dem Kätzchen drauf, auch wenn´s nicht der Felix ist. Eine rührende Geschichte ist das, über die Kätzchen. Was für ein Schlawiner, dieser Unhold. Na ja, sonst würde es jetzt aber auch den süßen Felix nicht geben.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gabi,
    Klasse verpackung,tolles Papier und schönes Motiv.

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  12. uuaaaaahhhhhhhhh du machst mir Angst lieblein, du kannst natürlich gerne mit Renate vorbei kommen...aber bitte nicht zum schimpfen. Jaja ich weiß... oft genug habt ihr mir es gesagt... hab ich nu davon, wer nicht hören will, muss fühlen. Kommt jetzt natürlich absolut blöde. Aber...es geht schon wieder ne Etage besser, freu freu. Bald kann ich wieder an den Tisch, lach.
    Dein GKB ist toll geworden, du musst die ja auch schon Kistenweise parat stehen haben, gelle. Oh das Miezelchen ist aber süß, ein wahrer Prachtkerl und das macht dein Vater ganz alleine mir der Flaschenaufzucht??? Hut ab... ich weiß was das für n Arbeit ist, hatten wir ja auch beim 1ten Wurf, denn... auch Nachts hat der klene Scheißer hunger.
    Deine Eulchen sind ja herzallerliebst geworden, da steht mir auch noch bevor, hab schon die Augen mit links ausgestanzt... wehe du schimpfst jetzt, waren nur Augen.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gabi,

    danke für den lieben Kommentar bei mir, bin so froh das ich Dich wieder besuchen kann und Deine wunderschönen Werke bewundern darf.
    Der GKB ist Dir wie immer super gelungen, das Katzerl schaut so nett von der Schachtel runter.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gabi,
    Deine neue Box gefällt mir super! Sehr edel - wie die Katze selbst. Alles Liebe für den kleinen Felix.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Eine sehr schöne Inspiration und ich bin mir sicher das Du Dich noch öfters von dem Kerlchen inspirieren lassen kannst
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gabi,
    Dir gehen die Ideen für neue GKB nie aus. Und diesen kannst Du sicher schnell los werden, denn es gibt ja viel Katzen Mamas und - Papas ;-), die sich sicher sehr darüber freuen.
    LG Else

    AntwortenLöschen
  17. Deine Verpackung ist toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!