Montag, 26. Mai 2014

Schlosspark Schwetzingen und "Don´t stop the Rogg"

 Nach einem wundervollen sonnigen Wochenende in Schwetzingen und Mannheim möchte ich euch ein wenig an meiner Bilderflut teilhaben lassen.

Fast den kompletten Samstag haben wir im Schlosspark Schwetzingen verbracht, der sehr weitläufig und absolut sehenswert ist (wer mal in der Nähe ist, sollte die 5 EUR Eintritt auf jeden Fall investieren).

Das Schloss ist sicherlich auch innen recht schön, aber bei dem tollen Wetter haben wir uns auf die Außeranlagen konzentriert:

Park of castle Schwetzingen
 Im Park gibt es sehr viele schöne Wasserspeier, Brunnen und Seen


Die vielen Bauten sind verschiedenen Epochen nachempfunden:



Künstliche Ruinen laden zum entdecken ein:



Auch die Tierwelt fühlt sich im Park heimisch:



In Volieren um eine Rotunde herum sind kleine Singvögel ausgestellt:


Das Badehaus ist innen wie außen eine Augenweide:



Ein Tempel mit einem wundervollen künstlichen Wasserfall und Gewölben zum Erkunden:



Und noch eine künstliche Ruine:


Die Moschee ist ein echter Hingucker:




Phantastisch sind die Werke der Gärtner, die Bäume und Büsche in immer wieder neue Formen bringen:


   Nachdem wir den Samstag und den Sonntagvormittag draußen verbracht haben, ging es dann am Nachmittag in die ausverkaufte SAP-Arena, wo über 12.000 Handballfans Oliver "The Rogg" Roggisch, eine Handballlegende, feierten. Nach 16 Jahren im Profihandball (über 200 Länderspiele und über 400 Bundesligapartien) und diversen Titeln wie Weltmeister 2007 geht der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft von Board. Gefeiert wurde mit Gefährten aus der Nationalmannschaft und natürliches des Heimatvereins, der Rhein-Neckar-Löwen. Eine wundervolle Veranstaltung mit Gänsehautfeeling und der ein oder anderen Träne im Augenwinkel ... auch bei den harten Jungs auf dem Spielfeld. Wenn ihr euch für Handball interessiert, schaut doch einfach mal in meinen You-Tube-Kanal (hier klicken), dort habe ich einiges eingestellt.

 
  All Pix by T.i.e.v.a. - Design!
P.S.: Dir gefällt dieser Beitrag? Dann hinterlasse doch bitte einen kurzen Kommentar! Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Moin Gabi,
    ach, ich war doch vor ein paar Wochen gerade in der Gegend. Sollte ich dort nochmal hinkommen, werde ich mir das sicher anschauen. Danke für die wunderbaren Bilder, die du uns davon zeigst. So und jetzt schaue ich mal bei You-Tube.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Servus!

    Tolle Fotos hast Du da gemacht! Das war sicherlich ein wunderschöner Tag.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schönen Bilder
    Glg
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die tollen Fotos. Das schaut ja richtig toll dort aus. Ich mag ja Schlösser und alte Ruinen!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sind ja tolle Bilder. Man könnte meinen, sie stammen aus einer Jane Austen-Verfilmung. Dein Park würde ich mir zu gerne mal selbst ansehen.

    LG
    ute

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    vielen Dank für Deine wunderschönen Bilder und so habe auch ich wieder ein Stückchen Deutschland durch Dich kennengelernt !!
    Wir waren in St. Wolfgang und es war einfach 4 Tage traumhaftes Wetter und alles wunderschön !
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  7. wooooooooooow
    Danke Gabi für die wunderschönen Foto
    sieht alles so zauberhaft aus
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaft schön ... fast wie im Bilderbuch.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Awesome tour, thanks for sharing the pictures!!!

    AntwortenLöschen
  10. Ja bei den tollen Bildern kann ich verstehen, das ihr das tolle Wetter genossen habt. Wunderschöne Bilder von einer traumhaften Anlage .superschön Man kann sich richtig vorstellen wie die Herrschaften in ihren Gewändern dort flanieren. Viele liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Ganz lieben Dank für die wundervollen Fotos, beim Anschauen hat man das Gefühl man ist selber dort....da hast du wirklich eine tolle Tour gemacht.

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!