Donnerstag, 10. März 2016

Danke...

   ... für eure vielen aufmunternden Worte wegen des verkorksten Marktes. 
Ich habe mir in den vergangenen Tagen viele Gedanken gemacht, wie es weiter gehen soll, zumal auch der Verkauf auf Arbeit durch den Wegfall unserer digitalen Pinnwand nur noch eingeschränkt möglich ist.
Für mich gibt es eigentlich nur noch die Lösung radikal weniger bzw. erst mal gar nichts mehr zu basteln, denn ich habe einfach nicht den Platz noch mehr fertige Sachen zu lagern. Beim Umzug letztes Jahr habe ich bereits viel weggeworfen (viele ältere Sachen)... aber dauerhaft zu basteln, um die fertigen Sachen weg zu werfen, macht auch so gar keinen Sinn... Ich habe ansonsten auch für mich persönlich keinen Bedarf für die fertigen Werke, da meine Freunde und Familie nicht so wirklich affin dafür sind. Andere Wege (Online Verkauf etc.) kommen für mich wegen des hohen Aufwandes und der Kosten auch nicht in Frage.

Um es kurz zu machen, es wird hier auf dem Blog auch etwas ruhiger werden... ein paar Fotos von bereits fertigen Basteleien kann ich euch noch zeigen, aber ich werde wohl nur mehr ein- bis zweimal pro Woche etwas einstellen können, denn sonst sind auch diese Fotos schnell weg...

Aber jetzt habe ich noch etwas Neues für euch... neben den etwas größeren Perlenengeln, die ich für die Engelkarten verwende, hatte ich auch Perlen für kleinere Engel bestellt, die ich, zusammen mit dem gleichen Gedicht wie auf der Karte, in Milkboxen verpackt angeboten habe:

Guardian angel in a box
  All Pix by T.i.e.v.a. - Design!
PS: Dir gefällt dieser Beitrag? Dann hinterlasse doch bitte einen kurzen Kommentar! Vielen Dank!
PPS: Falls du Fragen hast, hinterlasse bitte einen Kommentar. Ich beantworte dann direkt dort deine Frage. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Das klingt sehr ernüchternd, ist aber sicher die logische Konsequenz aus der enttäuschenden Erfahrung. :(
    Hast du mal über einen DaWanda-Shop nachgedacht? Die dort angebotenen Sachen "fressen kein Brot". Allerdings habe ich keinerlei Erfahrungen in Bezug auf Kosten und Aufwand eines solchen Shops.
    Aber vielleicht meldet sich dazu eine deiner Leserinnen und bietet Unterstützung via Kommentar oder E-Mail an? ;)
    Ganz liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Deine heute gezeigten Verpackungen sind auch wieder sehr süß. Schade, dass es bei dir ruhiger werden wird...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      danke für deinen Kommentar. Mit Dawanda, Etsy, Hood, etc. habe ich mich schon beschäftigt, allerdings sind die Zusatzkosten recht hoch, dazu kommt dann noch das Porto und die Verpackung... da bin ich bei Endpreisen, die sich entweder für mich nicht mehr lohnen oder einfach zu teuer sind...dazu kommt natürlich noch der ganze Aufwand, denn zum Versender müssen die ganzen Sachen ja auch noch gebracht werden...

      Viele Grüße
      Gabi

      Löschen
  2. Hallo liebe Gabi,
    die Boxen sehen soo süß aus und mit dem Schutzengel so toll..
    Ich kann dich gut verstehen.. und ich werde dich und deine wundervollen Werke echt vermissen.. :( Vielleicht findest du einen anderen Markt oder Möglichkeit, deine Werke an den Mann bzw. die Frau zu bringen..
    Dicken Knuddler,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist ja sehr schade. Schade, dass der Markt so schlecht gelaufen ist. Auch ich hatte das Gefühl, dass die Leute unsere Basteleien nicht mehr so zu schätzen wissen. Es ist wirklich schwer, die fertigen Werke überall zu lagern, daher kann ich Dich gut verstehen. Bei mir ist es so, dass ich nur noch selten Massenproduktion mache - so bleibt nicht so viel übrig. Vielleicht wäre das ja eine Lösung für Dich. Ich würde es sehr vermissen, wenn Du Deine Basteleien nicht mehr zeigst.
    Herzliche Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      danke für deine lieben Worte. Solche Massen produziere ich gar nicht (meist so 15 Stück von einer Sorte)... aber selbst Einzelstücke muss ich ja irgendwie loswerden und da ist es nocht schwieriger, da man genau den Geschmack treffen muss...

      Viele Grüße
      Gabi

      Löschen
  4. ich finde die sooooooooo goldig!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  5. Eine total liebe Verpackung für deine süßen Englein!
    Ganz liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabi,
    das sind 2 superniedliche Boxen samt Engelchen!
    Zum Thema Verkauf von Karten/Verpackungen auf DaWanda/Etsy und Co muss ich auch etwas ernüchtert feststellen, dass es sehr kostenintensiv und zeitaufwendig ist. Lohnt sich nicht wirklich. Ich habe zwar einen DaWanda-Shop, aber die Verkäufe kommen bei mir meist über Mundpropaganda zustande. Online hast du halt immer recht hohe Zusatzkosten - allein Verpackungslizenz, AGB vom Anwalt, etc pp.
    Ich finde es sehr schade, dass wir ab sofort weniger von dir zu sehen bekommen, aber kann es nachvollziehen. Platz ist halt nur begrenzt.
    Trotz allem liebe Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  7. These are beautiful! LOVING the angels!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi, Deinen Unmut kann ich gut verstehen. Das ist alles gar nicht so einfach. Die gebastelten Werke bei Dawanda einzustellen, bedeutet wirklich Kosten , die Du nicht wett machen kannst, zusammen mit dem Versenden erst recht nicht. Da ist guter Rat teuer. Hast Du nicht Beziehung oder sagen wir mal ein gutes Gespräch mit einem Zeitungskiosk, wo Du evebtuell Deine Sachen auf Kommision anbieten kannst? Ich mache das bei mir ab und zu in der Salzgrotte. Da kommt zwar nicht viel raus, aber wenigstens etwas.Ich produzier keine größeren Stückzahlen und manchmal nur etwas auf Bestellung.Einen Versuch wäre es wert.
    Deine kleinen Engelverpackungen sind schön.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Die Engel sind ja HERZIG,
    habe auch schon einige gemacht!
    Auch die Vepackung gefällt mir
    sehr gut!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    das ist sehr schade, aber das ist der Grund, warum ich mich nie auf die Verkaufschiene "Märkte" begeben habe. Die Besucher solcher Märkte wollen oft einfach nur schauen (manchmal auch abkupfern) und essen. Ich mache viele Sachen auf Bestellung. Das sind dann meist aufwändigere Karten und Verpackungen, bei denen die Arbeit geschätzt und gerne etwas mehr dafür gezahlt wird. Vielleicht ergibt sich ja für Dich doch wieder ausreichend Gelegenheit, für Deine Werke dankbare Abnehmer zu finden. Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen!!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gaby,
    ich glaub das kennen viele von uns.. meine Familie ist da leider auch so gestrickt, das wäre wie Perlen vor die Säue ;)
    Ist echt schade dass die Mühen und die Arbeit kaum gewürdigt werden, und kosten darf es ja heutzutage nix mehr..
    Deine Schutzengel sind wunder- wunderschön geworden!!
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  12. liebe gabi,
    eine konsequenz, die ich verstehen kann..... vielleicht habe ich aber den ultimativen tipp für dich: https://kreativbuehne.de/fachvermietung. guck dort mal, ob in deiner nähe ein mietfach angeboten wird. ich habe das glück, dass keine 10 autominuten von mir entfernt so ein lädchen ist. und ich habe sehr gute verkaufserfahrungen damit erzielt. o.k., die meisten wollen ein gewerbe nachgewiesen haben - aber das braucht man ja (leider) inzwischen auch für viele märkte. guck dich dort einfach mal um, melde dich an und lade ein paar fotos hoch und klicke an, dass dich die läden finden dürfen. du wirst sehen, es gibt viele, die an papiersachen interessiert sind. wenn du fragen dazu hast - melde dich einfach.
    vlg pingu
    ps: deine schächtelchen gefallen mir sehr

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gabi,
    deine Schutzengelboxen sind total niedlich.Tolles Papier hast du verwendet.
    Ja in der Tat ist das ein Problem,wenn man seine Werke nicht verkaufen kann und sie sich zuhause stapeln,seufz.
    Doch bevor du sie wegschmeisst kannst du sie vielleicht ja spenden?Kindergarten,Kirchengemeinde oder einer anderen Institution............. Klar bringt das kein Geld,doch auf jeden Fall besser als die Tonne!!!
    Etwas anderes fällt mir sonst auch nicht ein,tut mir leid,
    liebe Grüße Sylvie

    AntwortenLöschen
  14. Meine liebe Gabi, es ist schade, aber du machst es schon richtig. Dafür finde ich deine Werke ganz, ganz toll und hoffe, du lässt dich in deiner Kreativität nicht unterkriegen. Ich lasse dir ganz liebe Grüße da, herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi,
    Deine Engelchen samt Böxchen gefallen mir ausgezeichnet
    gut und ich schätze einfach Deine Exaktheit und Deinen
    Geschmack.
    Gabi, Du musst es zukünftig so machen, wie es Dir am besten
    von der Hand geht, auch täglich bloggen kostet sehr viel Zeit
    und man braucht immer wieder neu Werke. Ich bin jetzt bei
    dreimal pro Woche und im Sommer wird es bestimmt weniger
    werden, denn da ist Gartensaison und die ist mir ganz besonders
    wichtig !!
    Ich drück Dich ganz lieb und herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  16. Hallo meine liebe Gabi,
    eigentlich ist schon alles geschrieben. Laß' aber trotzdem den Kopf nicht hängen. Du werkelst wunderbare Sachen und ich bin mir sicher, irgendwann finden sich "Abnehmer" die die Sachen auch schätzen. Ist allerdings ist das Platzproblem schon zu berücksichtigen.
    Ich drücke Dir alle Daumen, dass es sich noch zum Guten wendet.
    Mach's gut meine Liebe.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin
    PS: Jetzt hätte ich es doch fast vergessen: die kleinen Engelchen in den Milkboxen finde ich total goldig!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gabi, ich finde deine Entscheidung zwar echt auch sehr schade, aber kann es natürlich total nachvollziehen!
    Ich freu mich auf und über deine Ideen - vielen Dank dafür!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Gabi,
    deine Schutzengelchen und die Verpackungen sehen wunderschön aus.
    Es ist traurig das du weniger zeigen wirst. Verständlich ist es allemal. Ich freue mich auf jedes deiner Werke. Zweimal wöchentlich ist besser als gar keine. Ich hoffe die Bastellust wird dich nicht ganz verlassen. Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  19. es ist schade das Bastelsachen immer weniger gefragt sind- hört man ja von überall
    Ich bastele nur für mich und so machts auch noch Spass
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gabi,
    ich kann Dich schon irgendwie verstehen, aber auch ich hoffe, daß Du noch einen anderen Weg findest und Deine wunderbaren Dinge weiter machen und zeigen kannst!
    Vielleicht findest Du ja ein Geschäft im Ort, daß Deine Sachen ausstellen würde? Ein VErsuch ist es auf jeden Fall wert!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gabi,
    ich kann das durchaus verstehen, sehr sehr schade, du weisst das ich deine Werke sehr schätze. Lass dich von diesem geizigen Volk nicht unterbuttern. Du müsstest einmal bei uns auf einem Markt ausstellen, damit du siehst, das es doch noch sehr viele Leute gibt, die die Handarbeit zu schätzen wissen. Sehr traurig diese Angelegenheit.
    Ich wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende
    Genieße die Zeit.
    P.s. hattest du meine Mail bekommen?
    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  22. Das ganze finde ich sehr schade!
    Warum machst du es nicht so das du die gebastelten Sachen hier vorstellst und es über deinen Blog anbietest, wer weiß ob es nicht ein Händler gibt der doch alles nehmen würde und in seinem Laden verkauft....
    Aufgeben....wäre echt zu schade!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Ach Gabi, da hab ich ja schon eine Menge fersäumt bei dir, die Hasen und Dankeschön unsw. ist alles wieder sooooo schön gemacht
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  24. liebe Gabi
    deine Werke sind alle immer so schön,
    es tut mir so leid für dich , dass der Markt nicht gelaufen ist ,lass dich mal lieb drücken,
    ich hoffe, dass du noch voele abnehmer findest
    sei lieb umarmt SilviA


    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!