Montag, 7. März 2016

Kennt ihr das auch?

   Falsche Menschen am falschen Ort? Hatte ich gestern auf meinem Markt, denn es ging so gut wie gar nichts, da einfach das falsche Publikum da war. Zu viele Ü-60er, die erfahrungsgemäß mit meinen Werken (die ja oft mit einem Augenzwinkern zu verstehen sind) so gar nichts anfangen können... da hört man dann so Sätze wie "Ei, da schik isch e eifach Kärtscher mit em Schei drin" (Auf Hochdeutsch: Da  schicke ich eine einfache Karte und legen einen Geldschein rein), auf die Schönheit der Verpackung wird da keinen Wert gelegt... okay, die Lehre des Tages war, dass dieser Markt nichts für mich ist... Hier aber trotzdem die Fotos vom Stand:

Pictures of my table on the market yesterday... unfortunately there where too many old people who don´t liked my goods
 




  All Pix by T.i.e.v.a. - Design!
PS: Dir gefällt dieser Beitrag? Dann hinterlasse doch bitte einen kurzen Kommentar! Vielen Dank!
PPS: Falls du Fragen hast, hinterlasse bitte einen Kommentar. Ich beantworte dann direkt dort deine Frage. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Oh wie schade.. ich hätte es dir so gegönnt... aber ich hoffe, du hast noch andere Märkte, die dann auch besser laufen werden... ich würde es mir wünschen.
    Dein Stand ist einladend und eine tolle Auswahl haste ....
    Lg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bis Weihnachten keinen Markt mehr... die Sachen werde ich jetzt auf Arbeit anbieten...in der Hoffnung, dass sie dort Liebhaber finden.

      Liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
  2. Das ist jammerschade! Die viele Mühe im Vorfeld, der Standaufbau, alles so liebevoll dargeboten und dann diese Enttäuschung! :(
    Schade um die Zeit, denn auf DIESE unüberlegten (und ignoranten) Reaktionen kann man wahrlich verzichten!
    Deine süßen Käseecken sind auch nicht zum Marktrenner geworden?
    Ich hätte gedacht, dass gerade Großeltern noch Spaß daran hätten, für die Enkelkinder etwas nett zu verpacken...
    Für dich und dein investierte Zeit tut es mir wirklich leid. Aber die nächste Gelegenheit kommt ganz sicher!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, keine einzige Käseecke ist weggegangen... der Verkaufsrenner waren die reduzierten 3-D-Karten für 1 EUR (es lebe der Geiz)...

      Viele Grüße
      Gabi

      Löschen
  3. Ach herje, liebe Gabi, das ist ja soooo schade und auch ärgerlich.....ABER: der nächste Markt läuft dann bestimmt wieder suuuuper.....du wirst sehen!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. wow, dein stand bzw. deine werke sehen echt klasse aus.
    das ist echt schade und ärgerlich, aber das problem kenne ich.
    der nächste markt wird bestimmt besser.
    lg
    sandy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    ja, das ist wirklich schade.. wenn nicht die richtigen Leute da sind und zu schätzen wissen, was das für Arbeit macht und wieviel Herzblut drin steckt..
    Du wirst die Schätze sicher an andere Leute bringen können.. die Sachen sind einfach soo klasse.. ♥
    Dicken Knuddler,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi, glaube Dir, dass Du da enttäuscht warst. die viele Arbeit und die liebevollen Angebote. Manche Menschen sind sowas von talentfrei im Verschenkn. Da haben sie es nun schon vor der Nase, aber ne....Lasse den Kopf nicht hängen. Das nächste Mal bist Du am richtigen Ort mit den richtigen Leuten. Dein Angebot ist aber auch superschön!
    Liebe Knuddelgrüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh ja, das kenne ich nur zu gut. Die ganze Arbeit für die Katz. Es kommen aber auch noch mal bessere Tage. Mit Sicherheit!!!
    An Deinen Sachen kann es nicht gelegen haben. die waren wunderschön und Dein Stand sah toll aus.
    Lass Dich mal knuddeln. Der nächste Markt wird besser.
    Wir haben am Samstag für dieses Jahr die erste Ausstellung. Ich bin mal gespannt.

    Herzliche Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  8. Dann war das tatsächlich nicht dein Publikum. Das tut mir leid.
    Viele schätzen den Wert der liebevoll gestalteten Dinge nicht und gerade Werke aus Papier kommen bei manchen so gar nicht an. Hab ich auch schon erlebt.
    Mach dir nichts draus!!!! Wir lieben deine Werke und Dich.
    Nicht aufgeben. An einem anderen Ort ist alles ganz anders.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  9. Du hast soviele schöne Sachen gestaltet, tut mir leid zu lesen...schade!!!
    Liebe Grüsse, Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gabi!
    Das tut mir aber leid, daß deine schönen Werke keine Abnehmer
    fand. Ich hoffe, daß deine Arbeitskollegen einiges kaufen und die vielen tollen Sachen würdigen.
    Kopf hoch und glg
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe GAbi,
    das ist so schade, Dein Stand sieht so schön bunt und fröhlich aus...genau, der nächste Markt wird viel besser werden, da werden die richtigen Leute am richtigen Ort sein :O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Schade liebe Gabi, es sind so schöne Arbeiten von dir, aber besser nichts gekauft als kaufen und nicht schätzen.
    Ich denke mehr für Ostern wäre besser gewesen.
    Vieleicht das nächstemal. es wird ja nicht kaputt
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  13. Ach Gabi, das tut mir für Dich leid, aber Du hast die Erkenntnis gewonnen,
    dort keinen Stand mehr zu machen. Wenn man das 1. mal wo steht, weiß man
    eben nicht, welches Publikum kommt.
    Ich bin nächstes Wochenende auf meinen Standort um die Ecke und da kenne
    ich jeden einzelnen Kunden und die kommen, das weiß ich !!! Du weißt ja, wo das
    ist !!!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  14. Ohje Gabi, das tut mir so leid für dich du hast sooo tolle Sachen gemacht aber ich weiß warum ich auf keinen Frühjahrs/Ostermarkt mehr gehe, habe fast immer drauf gelegt :-(

    Tja und die blöden Bemerkungen kenne ich auch, dann noch mit dem Nachsatz "die schmeißen's ja eh weg warum soll ich dann etwas besonderes kaufen".
    Ich drück dich ganz doll und wünsche dir dass deine Kollegen/innen es schätzen und dir alles aus den Händen reißen.
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen
  15. Das ist aber ärgerlich, bei so vielen schönen Sachen.
    Ich wünsche dir, das deine Kolleginnen Freude an den Sachen haben und das Eine oer Andere haben wollen.
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  16. Ach menno Gabi,
    das tut mir so leid für dich. Deine Werke sind immer so wunderschön und ich kann nicht verstehen warum es nur immer die 1,- Euro Artikel sein sollen. Echte Handarbeit schätzt heute wirklich kaum noch jemand. Ich finde das sehr schade.
    Machen sich diese Menschen eigentlich keine Gedanken wie so etwas eigentlich entsteht und was da für Arbeit hinter steckt. Der Wert des Materials mal ganz zu schweigen, denn auch eine Karte für 1,- Euro hat ja Material verbraucht.
    Ich finde solche Menschen sind es nicht Wert das man sich über sie ärgert. Sie können einem nur leid tun. Die Menschen die selbst basteln haben viel Herz und Menschen die bereit sind selbst gemachtes zu kaufen haben ebenfalls viel Herz. Sie machen sich nämlich Gedanken wie man eine Freude bereiten kann.
    Also ärgere dich nicht zu sehr. Deine Kollegen haben sicher mehr Herz als die Menschen von gestern.
    Ich schicke dir ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  17. das tut mir sehr leid, gabi. um dich und die viele arbeit und dann für nix. das ist immer sch.....ade...... aber wenn die kundschaft nicht stimmt, dann kannste reden und anbieten und die kaufen trotzdem nichts. solche kundschaft hab ich auch zum teil. anfangs hat es mich sehr getroffen, wenn antworten wie "was so teuer? das wird eh weggeworfen. wozu noch das geld ausgeben?" bis "bei tedi ist das aber billiger" kommen. inzwischen habe ich mich einigermaßen damit abgefunden und denke immer an den spruch:
    "mit einem lächeln im gesicht kann man seinem gegenüber auch die zähne zeigen!" und denke mir meinen teil.
    ich drücke dir die daumen, dass deine kollegen deine arbeiten mehr zu schätzen wissen. und was übrig bleibt - einfach in eine gut verschließbare kiste und ab in den keller damit. so haste für weihnachten schon einen kleinen vorrat
    fühl dich umärmelt - lg pingu

    AntwortenLöschen
  18. hallo liebe Gabi
    du hast so schöne Sachen gewerkelt und nix geht, da könnt ma bloß no heulen, ja i kenn des auch, auch de tollen Kommentare dazu, aba des sind de Leut die dann a Karte für 5€ von der Stange (Massenproduktion)kaufen des ist dann nicht zu teuer
    glg anna

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gabi, das tut mir sehr leid, denn Du hast doch sehr schöne Sachen angeboten.
    Solche Erfahrungen habe ich leider oft gemacht und an so kluge Sprüche kann ich mich auch erinnern. Ist frustrierend, denn man schafft doch lange für so etwas. Ich hab deswegen die Märkte ganz gestrichen. Muss mir das in meinem Alter nicht mehr antun, schließlich steht bald ne 7 vorn dran . . . . . Aber irgendwie fehlt mir etwas die Beschäftigung und Aufgabe, denn sie hat mir trotz allem immer Spaß gemacht.Ich habe nur eine liebe Seele, die (gut) für mich Karten verkauft, aber weit weg, in meiner alten Heimat. So kann ich wenigstens ruhigen Gewissens doch was Neues basteln . . .
    Wünsch Dir das nächste Malmehr Erfolg !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  20. Servus!

    Ach herrje, nicht mal die Käseecken? Oder die Finazspritzen!!!
    Das ist echt blöd. Ich hoffe du kriegst es trotzdem noch verkauft. Hast du schon mal überlegt einen Shop bei Dawanda aufzumachen? Oder muss man den versteuern? ich kenn mich da gar nicht aus.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Hallo meine liebe Gabi,
    also, ich verstehe das auch nicht, denn Deine "Werke" sind so vielfältig und können sich doch sehen lassen. Alles mit Liebe und Fantasie gewerkelt. Die Finanzspritzen oder die Käsestücke sind so originelle Verpackungen für Geldgeschenke zum Geburtstag, Kommunion etc. Ich frag' mich oft, ob das hier an "unserer" Gegend liegt!
    Ich gehe deshalb n u r noch bei uns hier (kennst Du ja) zu einem Markt, denn da kenne ich die Kunden und die kennen mich. Bin mal gespannt wie es bei mir am 19/20.3. läuft.
    Also meine Liebe, ärgere Dich nicht so sehr!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  22. SCHADE liebe Gabi,
    tut mir Leid,
    aber an deinen Werken kann es nicht liegen!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Ach Mensch, das ist echt ein riesen Ärger :/ Tut mir echt leid für dich - erst Standaufbau, die investierte Zeit und am Ende nur Enttäuschung! Aber lass dir gesagt sein: an deinen Sachen lags bestimmt nicht!
    Viele liebe und aufmunternde Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  24. Das tut mir unendlich leid für Dich Gabi!
    Schade, dass Deine ganze Arbeit und Mühe umsonst war bzw. so überhaupt nicht gewürdigt wurde! Fühl Dich mal ganz fest gedrückt, herzlichst von Eva!

    AntwortenLöschen
  25. ich bin ja auch ein Ü60iger aber mir gefallen die Verpackungen und ich verschenke auch welche:-)
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Elma,da du selber mitten drin bist im Bloggerleben,bist du auch eher die Ausnahme.Gabi meinte bestimmt jene Ü60 die überhaupt keine Ahnung haben,wie viel Arbeit,liebe und Herzblut darin steckt,Outsider eben,lach.

      Löschen
  26. Ich drück dich mal ganz feste liebe Gabi,das ist aber auch frustrierend!Das du soviel Pech mit der Laufkundschaft hattest,konntest du ja auch nicht ahnen.Vielleicht liegt es auch ein bisschen mit am Wetter,denn das ist ja auch nicht gerade prickelnd.Lass das Köpfchen nicht hängen,pack alles gut ein und dann hast du dieses Jahr zu Weihnachten,ganz viel Auswahl zu bieten!
    Liebe Knuddels Sylvie

    AntwortenLöschen
  27. Mein Spruch auf Märkten ist immer, wenn die Leute es zu teuer oder ähnlich finden: 'Das müssen Sie entscheiden, wieviel Ihnen Ihre Lieben wert sind. Natürlich können sie auch 'ne billige Karte beim Discounter kaufen.' Der ein und andere ist dabei schon ins Grübeln gekommen und hat dann bei mir gekauft. ... man will sich ja Nichts nachsagen lassen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  28. Moin Gabi,
    schade, schade, schade!!!!! Dabei sind Deine Sachen wirklich so besonders! Beim nächsten Mal läufts dann aber echt besser (schlechter geht ja nicht!)
    Ärger Dich nicht, und hab eine schöne Woche
    Heike

    AntwortenLöschen
  29. ach wie schade, deine Werke sind doch so toll!!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  30. Schade, Gabi, dass dieser Basar nichts für dich war! Du hattest dir soviel Mühe mit deinem Stand gemacht und so wundervolle Sachen angeboten!
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Gabi,
    du hattest einen ganz wundervollen Stand. Ich finde es sehr schade das deine fantastischen Arbeiten nicht wirklich gewürdigt wurden. Es ist echt traurig das manche Leute die ganze Mühe nicht schätzen können. Aber lass den Kopf nicht hängen, beim nächsten mal wird es bestimmt besser laufen.
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  32. Mensch, Gabi!
    Wie schade - es schaut so klasse aus!
    Auch ich wünsche dir Mut fürs Weitermachen! Ärgere dich nicht so sehr ...!

    Schöne schneeweiße Grüße,
    katrin

    AntwortenLöschen
  33. Das ist ja schade, aber an Deinem Tisch hat es nicht gelegen. Ich sehe viele tolle Sachen.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  34. Ach, das ist wirklich schade. Dabei sind Deine Sachen so schön und Dein Tisch sah toll aus.
    Ich muss zugeben, dass ich mit der Altersklasse ähnliche Erfahrungen mache und auch bei meinem Basar waren viele diese Sehfahrer (wie wir sie hier nennen) unterwegs. Einfach schade, dass so schöne Arbeit so wenig gewürdigt wird. Das tut mir sehr leid!
    Aber lass den Kopf nicht hängen!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  35. Oh weh, das tut mir leid Gabi.Deine Sachen sind immer so schön.
    Sicher kommen wieder bessere Märkte.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  36. Puh, solch´ eine Niederlage muss man erst mal wegstecken! Mensch Gabi, dass tut mir richtig leid für dich! So viel Mühe, so viel Zeit, so schöne Werke... und dann wird es nicht gewürdigt!!
    Ganz schade, aber mach bitte weiter!!!!
    Viele liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  37. Oh Mensch Gabi, dass ist ja wirklich schade. Deine Sachen und auch dein Stand sehen toll aus. Also es lag eindeutig am Publikum!! Vielleicht versucht du ja noch bis Weihnachten auf einen anderen Markt zu kommen. Aber es ist schon ärgerlich, wenn man sich die ganze Arbeit macht. Laß dich nicht unterkriegen und mach auf jeden Fall weiter. Es kommen auch wieder bessere Märkte!!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  38. Oh nein, das hört sich nicht toll an. Es ist wirklich schade, wenn man so viel Zeit und Herzblut in die Sachen gesteckt hat und schlussendlich solche Kommentare zu hören kriegt.

    Aber ich kenne das auch. In meinem Umfeld schätzen auch nicht alle das selbst Gemachte gleich wie andere. An einem Markt habe ich bisher noch nie teilgenommen.

    Ich hoffe aber, dass du dennoch weiter machst und wir weiterhin deine tollen Projekte zu sehen kriegen.

    Herzliche Grüsse.

    AntwortenLöschen
  39. liebe Gabi, das ist total schade,
    erst die Mühe mit dem Werkeln, Aufbau -- und dann für lau

    unsere deutsche Mentalität..... Geiz ist geil
    und dann wundern, weshal es z.B. Kinderarbeit, Pferdefleisch in Lasagne, Käfighaltung,.... gibt.... oh nein bitte keine Politik.... ich könnt mich grad aufregen

    trotzdem Daumen hoch für Deine Mühe, es gibt noch andere Märkte

    liebe Grüße

    Annette


    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!