Sonntag, 4. Juni 2017

Mein Garten...

  Heute möchte ich euch endlich mal Fotos meines Gartens zeigen... wobei "Garten" vielleicht etwas hoch gegriffen ist, für die kleine Fläche plus Hof, die zur Verfügung steht, aber ich versuche das beste daraus zu machen...

  Da ich regelmäßig Fotos mache, kann ich euch zu jeder Bepflanzung die Entwicklung seit März diesen Jahres zeigen (ACHTUNG BILDERFLUT).

  Anfangen möchte ich mit der Bepflanzung der schönen Weidenkörbe, die vor dem Küchen- und meinem Bürofenster stehen...

Die Erstbepflanzung am Bürofenster (ihr werdet schnell merken, dass weiß/blau bzw. weiß/violett eine meiner Lieblingsfarbkombis bei Pflanzen sind 😁)...


Flowerbasket on my office-window
Danach sind Petunien eingezogen (ich liebe dieses Muster!!!) 


In der Zischenzeit sind sie ganz schön gewachsen...



 Und hier das Küchenfenster mit der Erstbepflanzung:

Flowerbaskets on my kitchen-window
 Mit der Zeit sind sie schön gewuchert:


Und letzte Woche sind Petunien eingezogen....



... die Sorte nennt sich "Night-Sky"... ich liebe das Muster!!! Ich hatte sie letztes Jahr schon und habe mich bis in den Herbst an den nach unten wuchernden Blüten erfreut..



Weiter geht es mit "unseren Jungs"... da die Hornveilchen uns seit März mit ihrer Blütenpracht und ihrem Duft erfreuen, haben sie diesen liebevollen Namen bekommen 😀...

Ganz am Anfang waren sie noch recht klein und "verschüchtert"

Flower-basket in our yard
Zwischendurch haben sie dann die Pyramidenformation ausprobiert...


...und jetzt sind sie zum "Wir-wollen-so-hoch-wie-Sonnenblumen-werden" übergegangen  😀 ...



Wer kann diesen tollen Blüten schon widerstehen?



Seite ein paar Wochen stehen links und rechts der Haustür zwei Pflanzkörbe mit Hortensien... zuerst waren sie ein wenig farblos...

Hydrangeas besides our frontdoor


Aber langsam kam das schöne blau/violett heraus...


Und seit ca. 2 1/2 Wochen stehen sie in voller Blüte...




Weiter geht es mit unserem "Schweinetrog", den wir als Pflanzbehältnis umfunktioniert haben (die Vorbesitzer hatten ihn weiß gestrichen!!!, wir haben die Farbe so gut es geht runtergekratzt, aber er wirkt noch ein wenig wie shabby-chic 😀)...

Im Winter war der Trog mit Heide bepflanzt, die dieses Jahr bis Ende April durchgehalten hat...

An old feed trough....
  Danach sind Petunien eingezogen...
 


Nebenan wohnen drei Partien "Dachwurz" (ich weiß gar nicht, wie die offiziell heißen, hier in der Gegend nennt man sie jedenfalls so) in Blechtöpfen, die auch munter wachen...

Houseleek in tin-pots

 Jetzt endlich kommen wir zum eigentlichen Garten... okay, er ist nur etwa 3,5 x 1,9 m ... aber man kann auch auf solch kleiner Fläche eine Menge anbauen...

Der Anfang war im März gemacht, die Stufenbeete waren aufgebaut... ich habe mich für diese Gestaltungsform entschieden, da sie etwas auflockert und nicht alles so "platt" wirkt...
 
My garden... at the beginning without any plants
Die ersten Pflanzungen und Besämung haben stattgefunden und neben lugt die blühende Erdebeere um die Ecke...

After the first planting
 Dann kamen die Tomaten hinzu.... und die Zucchini schauen langsam aus der Erde...
 
Tomato-plants and everything starts growing


Auch in den Beeten tut sich was... die Radieschen, der Salat und die Petersilie kommen...



Die folgenden Fotos sind von gestern... die Tomaten wachsen wie verrückt...die Zuchhini auch 😀...


I took this photo yesterday... tomatoes are growing strong and the courgette-plants too...

Wie man im Hintergrund erkennen kann, wachsen die Petersilie, der Schnittlauch und der Salat auch munter vor sich hin...


Im Hintergrund ranken die Erbsen und zwischen den Trittsteinen kommen die Gurken... rechts im Stufenbeet überwuchern die Radieschen alles... im Vordergrund ist Pflücksalat und am rechten Rand sieht man die Erdbeeren (wir haben die Woche die erste zuckersüße Erdbeere geerntet... ein schönes Gefühl)...

Peaplants, cucumberplants, radishes, salad and strawberries are growing very well...
   So, jetzt seid ihr erlöst... ich hoffe, der kleine Ausflug in meinen Garten hat euch gefallen...

 
All Pix by T.i.e.v.a. - Design!
PS: Dir gefällt dieser Beitrag? Dann hinterlasse doch bitte einen kurzen Kommentar! Vielen Dank!
PPS: Falls du Fragen hast, hinterlasse bitte einen Kommentar. Ich beantworte dann direkt dort deine Frage. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Wow, das kann sich aber alles sehen lassen!! Platz ist in der kleinsten Hütte...äh im kleinsten Garten! So viel baust du an! Glückwunsch!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Och, schon Ende der kleinen Rundreise, ich hätte noch mehr Bilder gucken können. Es ist so interessant zu schauen wie alles so langsam gewachsen ist. Es ist wirklich überraschend wie vielfältig auch die kleinsten Flächen sein können. Ich gratuliere Dir zu Deinem grünen Daumen.
    Hab ein schönes Pfingstfest, Reni.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    also noch eine mit einem grünen Daumen!
    Sieht toll aus - wünsch dir auf jeden Fall beim Gemüse eine super gute Ernte
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ein Traum, vor allem die blauweiße Kombination der Blumen. Dein Gemüse-/Kräutergärtchen gefällt mir auch sehr. Wann ist Ernte?

    AntwortenLöschen
  5. Den Gartenrundgang bei Dir habe ich genossen ! Das ist eine herrliche Blütenpracht. Wünsch Dir weiterhin einen so erfolgreichen grünen Daumen !
    Schönen Pfingstsonntag noch !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  6. Your flowers are gorgeous and loving your beautiful garden!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Das nenn´ ich mal effektiv genutzt, toll.
    Hab´ ein schönes Pfingstfest.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    ich glaube, das ist der längste Post, den ich bisher von dir gelesen habe 😃 Herzlichen Dank für die schönen Einblicke in deinen Garten ❤️
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Wow, Gabi!
    Das schaut toll aus! Und ich bin nun voll motiviert - grad schade, dass morgen nochmal Feiertag ist, sonst würde ich glecih morgen früh losziehen und mir ein paar Blümlein kaufen! :-)

    Liebe Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    bin ja echt begeistert und mit Blumen und Kräutern kannst du das ja eh bei mir.
    Danke für deinen schönen Einblick ;)
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi, deine Gartenführung hat mir sehr gut gefallen. Schön die Entwicklung zu sehen, klasse. Schöne Pfingsten wünscht Britta

    AntwortenLöschen
  12. Eine fantastische Führung durch Dein Gärtchen! Wieviel qm waren es noch gleich? Ihr habt jedenfalls richtig was draus gemacht!
    Besonders die Farben der Blumen an Büro- und Küchenfenster
    haben es mir angetan!!! Schöne Restpfingsten wünscht Dir Eva!

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Eine wahre Pflanzen/Blütenpracht! Respekt - auch zu deinem grünen Daumen!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Fotos und eine wahre Pflanzenpracht, viel Spaß in deinem Paradies.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Bepflanzung hast du! Und Deinen Garten finde ich klasse mit den Beeten!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin jetzt fast ins schwitzen gekommen bei so viel Text.
    Schön hast du es.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  17. wow - was für ein schöner anblick. die blumen haben tolle farben und deine stufenbeete sind eine sehr schöne idee
    einen schönen pfingstmontag wünsch ich dir - vlg pingu

    AntwortenLöschen
  18. was für eine schöne Blütenpracht. Und deine Hortensien blühen schon so schön. Unsere sind leider befrohren. Vielleicht springen sie ja doch noch aus. Dir einen schönen Pfinsgtmontag.
    Lg, Marita

    AntwortenLöschen
  19. wunderschön, richtig prächtig!!
    lg Moni

    AntwortenLöschen
  20. liebe gabile, einen grünen daumen hast du also auch....was für ein herrlicher rundgang....du hast alles toll gelöst....viele lilaweisse freude wünsche ich dir weiterhin und beim ernten natürlich auch...
    liebe pfingstmontaggrüssels...ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  21. Der Ausflug in dein kleines Gärtchen hat mir sehr gut gefallen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  22. Boahhhhhhhhhhhhhhh so schön ist es bei mir noch nicht.... alles ist gewuchert und die Buchsbäume sind alle kaputt, das dauert ein wenig, bis ich die alle aus dem Garten weg haben.... aber langsam ernährt sich das Eichhörnchen....
    Deinem Garten sieht mal "viel Liebe" an... toll.. und die Farben wären auch meine Wahl...
    Meine Hornpfeilchen sind alle kaputt, da mein sohn während meiner Abwesenheit sie nicht gegossen hat... jetzt werden die Töpfe bald neu bepflanzt....
    Wünsche dir einen schönen Tag
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  23. Ein kleiner wunderbarer Spaziergang!! Wir haben dieses Jahr auch ein neues Hochbeet gebaut für Kräuter und Gemüse. Da wächst und gedeiht auch alles prima, nur der Schnittlauch nicht, den haben unsere Fellnasen ausgebuddelt. Muss ich jetzt neu ansäen.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Gabi,
    was für ein wundervoller Spaziergang durch deinen Garten. Ich bin ganz begeistert von der Blütenpracht. Die Petunien mit den Herzen finde ich total schön. Solche habe ich bei meiner Mutter zu Pfingsten zum erstenmal gesehen. Wirklich wunderschön anzusehen. Ihr habt viel geschafft in eurem Garten. Ihr könnt Stolz sein auf das was ihr geschafft habt. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  25. Schön, hast Du es Dir gemacht.

    Liebe Grüsse Anett

    AntwortenLöschen
  26. Da hast du dir aber einen schönen kleinen Garten angelegt. Alles was das Herz begehrt. Dann drück ich mal die Daumen für eine gute Ernte :-)).

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  27. Wow das sind ja tolle Bilder. Dein kleiner Garten ist sooo super, wie schön schon alles gewachsen ist , absolut klasse. Aber von deinen Blumen bin ich ja total begeistert, was für eine Blütenpracht, einfach fantastisch.
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  28. Oh, da warst Du aber fleißig G abi! Sehr schöne Gartengestaltung.
    Mit guten Wünschen,Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Was für eine schöne Blütenpracht!!! Begeistert durch den Farben!!!
    Liebe Grüsse, Gaby

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Gabi,
    also erst einmal herzlichen Dank für das tolle Schenkli, du bist ja echt verrückt..kann ich aber alles super brauchen.
    Dein Gärtchen... ist ja Hammer, auf kleine Fläche so viel anzubauen.
    Super gemacht. Ich finde das Violett auch total klasse... erst recht freut man sich, wenn alles gut anwächst.
    Ich muss sagen, das die Finanzspritzen echt ein Renner sind... ok ich gehe ja auch immer auf verschiede und wahrscheinlich auch auf einige mehr als du, da verteilt sich das und die Kunden warten schon das ich sie wieder dabei habe.
    Liebe Grüße Fatma
    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  31. Traumhaft schön. Ich muss meinen Blumenkasten auch noch bepflanzen.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  32. Eure Blumen und der Nutzgarten gefallen mir sehr, auch die Farbkombination blau-weiß. Da kann man nur gutes Gedeihwetter wünschen und reiche Ernte :-)
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  33. Woow Gabi, ich bin von Deinen gesamten Blumenarrangements und den Töpfen
    hellauf begeistert. Da ich in der letzten Zeit sehr wenig Zeit hatte (wurde zum 2. mal Omi) und das erste Enkelkind natürlich während dieser Zeit bei uns war, hinke ich überall hinterher. Aber so ist das Leben und die Familie steht bei mir immer an erster Stelle.
    Auf jedem Fall hast Du Dir wirklich (natürlich Ihr) ein Paradieschen geschaffen, wo man immer wieder gerne nach Hause kommt. Auch die Weidenkästen sind fantastisch !!!
    Alles Liebe und herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  34. Servus!
    Oh du hast einen wundervollen Garten! Danke für´s zeigen!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  35. Wow Gabi,was für eine Blütenpracht, ja und Gemüse aus dem eigenen Garten schmeckt einfach am Besten, und deinen Eingangsbereich hast du wunderschön dekoriert.
    Grüßle marlisa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!
Der Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar!